Der Koalabär

riri, 10 Jahre, möchte wissen: Sind Koalas Beuteltiere?

Antworten: 16
JULI (Redaktion):
Schön dass wir uns da alle so einig sind und den Koala als Beuteltier bezeichnen, da es stimmt! Es ist ganz abgefahren, denn nach nur 35 Tagen Schwangerschaft wird das kleine Koalababy geboren und klettert dann selbstständig in den Beutel der Mutter. Dabei wiegt es nur knapp einen Gramm und ist gerademal zwei Zentimeter groß. Wow! Was es nicht alles in der Tierwelt gibt. Danke für eure Antworten :)
04.09.2018, 12:18 Uhr
luna:
Ja, Koalas sind Beuteltiere.
22.07.2018, 07:27 Uhr
ZoZoe :
Ja, Koalas sind Beuteltiere weil sie nämlich einen Beutel haben. Der ist unlogischerweise auch noch nach unten geöffnet! (ich habe erst vor kurzem ein Referat über Koalas gehalten).
15.02.2018, 16:20 Uhr
Meyer :
Ja
15.10.2017, 18:15 Uhr
bären stark :
Ja, es sind Beuteltiere, denke ich mal.
24.03.2017, 07:58 Uhr
leksika:
Nein. Sie fressen am liebsten Eukalyptus-Blätter.
02.06.2016, 16:28 Uhr
werti:
ja
05.03.2016, 11:58 Uhr
Sophie:
Koalas sind und bleiben Beuteltiere.
31.01.2016, 13:04 Uhr
Elfie (Red.):
Hallo delfin, du hast recht. Der Beutel macht es aus. Beuteltiere sind außerdem Säugetiere. Viele Grüße, Elfie
21.01.2016, 13:12 Uhr
delfin:
Koalas sind Beuteltiere. Der Beutel macht es aus.
18.01.2016, 19:40 Uhr
Elfie (Red.):
Die Koalabär-Weibchen haben tatsächlich einen Beutel am Bauch. Darin wächst der kleine Koala sechs bis zehn Monate lang heran. Im sechsten Monat guckt der Nachwuchs schon mal aus dem Beutel raus.
14.01.2016, 12:16 Uhr
violetta:
Koalas sind keine Beuteltiere. Sie haben nämlich keinen Beutel.
09.12.2015, 14:42 Uhr
koalas:
Koalas sind Beuteltiere.
03.12.2015, 19:49 Uhr
Elfie (Red.):
Was macht denn eigentlich ein Beuteltier aus? Na, wer hat eine Idee?
27.11.2015, 09:52 Uhr
Röschen:
Ja, das stimmt.
23.11.2015, 17:51 Uhr
Anole:
Ja, Koalas sind Beuteltiere.
18.11.2015, 18:00 Uhr
Willst du auch antworten? Dann klicke auf den grünen Knopf unten.

Frage