Milch

zuztzt778, 9 Jahre:
Warum trinkt man Milch nicht gleich, wenn sie gemolken ist?

Antworten: 9
TIM (Redaktion):
Ich denke, es liegt tatsächlich daran, dass wir keine eigene Kuh mehr im Garten haben und unsere Milch in abgepackten Gefäßen kaufen. Denn dann muss die Milch länger halten und wird nicht sofort getrunken. Daher der ganze Aufwand mit dem erhitzen und pasteurisieren. So jetzt trinke ich ein Glas kühler Milch…mmhhh…lecker!
02.08.2018, 12:33 Uhr
robotstar:
Da ist noch ein bisschen Dreck in der Milch...
19.08.2016, 11:19 Uhr
Redaktion:
Beim Pasteurisieren wird Milch 15 bis 30 Sekunden lang auf 72 bis 75° Celsius erhitzt und danach sofort wieder abgekühlt.
18.11.2013, 11:58 Uhr
kolig:
Was ist Pasteurisieren?
17.11.2013, 10:21 Uhr
Redaktion:
Das stimmt, kikko. Man kann zwar Milch auch direkt nach dem Melken trinken, dann sind da aber noch viele Bakterien drin. Manchmal können die krank machen. Deshalb wird Milch für kurze Zeit hoch erhitzt. Man nennt das "Pasteurisieren".
18.09.2013, 11:54 Uhr
kikko:
Sie wird erst noch heiß gemacht, damit die Bakterien sterben.
16.09.2013, 18:22 Uhr
Turtle:
Es wird in der Molkerei noch aufgearbeitet.
10.09.2013, 23:10 Uhr
hurzilein:
Die Milch muss erst gefroren werden. Dann bekommt man auch Milcheis :-)
06.09.2013, 11:33 Uhr
Redaktion:
Weiß jemand, was mit der Milch vor dem Trinken gemacht werden soll?
06.08.2013, 11:29 Uhr
Eine Kuh im Garten, das wär toll!

Frage