Sterne

Sahra, 10 Jahre:
Wie entstehen Sterne?

Antworten: 20
JULI (Redaktion):
Das klingt ja spannend. Sterne, die aus riesen Gaswolken entstehen. Ich finde es aber noch am schönsten die Sterne am Nachthimmel einfach zu beobachten und mir vorzustellen wie unglaublich weit weg die sein müssen.
02.08.2018, 11:51 Uhr
galaxie1.0:
Sterne entstehen aus Gas.
08.05.2018, 16:05 Uhr
unicornmagic:
Durch den Urknall.
25.11.2017, 16:23 Uhr
unicorn-e-e:
Sterne sind auch tagsüber da, man kann sie nur nicht sehen. Es sind Sonnen.
09.11.2017, 17:12 Uhr
Ülke18:
Wenn ein Stern explodiert, fliegen die Gesteinsbrocken von dem explodierten Stern durch den Weltraum. Und weil diese magnetisch sind, ziehen sie andere Gesteinsbrocken an: so entstehen Sterne, glaube ich.
19.12.2016, 14:08 Uhr
Ronia:
Sterne bestehen aus verschiedenen Stoffen, diese drehen sich immer schneller um sich selbst. Dadurch entsteht HITZE, es wird heiß und fängt an zu glühen. EIN STERN ENTSTEHT!!!
17.10.2016, 15:10 Uhr
robotstar:
Sterne entstehen durch gigantische Staubwolken, die plötzlich in sich zusammenfallen. Im Laufe langer Zeit bilden sich dann Planeten und Sterne.
19.08.2016, 10:43 Uhr
romia:
Aus Planeten.
25.06.2016, 12:04 Uhr
nikola:
Beim Urknall sind Gase enstanden. Daraus sind die Sterne entstanden.
04.04.2016, 19:17 Uhr
leni:
Sterne entstehen von Planeten.
20.07.2015, 19:33 Uhr
forscher09:
Sterne sind genau das Gleiche wie unsere Sonne. Es sind eigentlich auch Sonnen, nur eben weit weg. Und am Tag sind sie auch da, nur die Sonne scheint so hell, dass man sie nicht sieht.
18.02.2015, 17:24 Uhr
luke:
Ich glaube, dass die Sonne kleine Teilchen verliert, die sich dann zu Sternen zusammensetzen.
05.12.2014, 16:29 Uhr
Schnabel:
Ich meine ja, dass Sterne von der Sonne am Tag weg fliegen und in der Nacht dann erst sehbar sind.
16.11.2014, 15:05 Uhr
hcnumjly:
Aus großen Staubwolken, die sich zusammenfügen.
24.06.2013, 15:10 Uhr
Redaktion:
Sterne entstehen aus gigantischen Gaswolken im Universum, die immer mehr zusammenschrumpfen. Das dauert einige Millionen Jahre.
17.04.2013, 11:35 Uhr
lolface:
Weil Sterne nur nachts entstehen.
19.03.2013, 10:37 Uhr
MUUUUUMUUUUU :
Sterne kann man nur nachts sehen.
19.03.2013, 10:36 Uhr
Ignatzzz :
Sterne gibt es nur nachts, weil man sie da oft sehen kann.
19.03.2013, 10:35 Uhr
1sina:
Der Staub, der im Weltraum rumfliegt, sammelt sich zu Samen. Dann entstehen Sterne. Das dauert 1.000.000 Jahre.
14.03.2013, 19:25 Uhr
Rhia Hatschi:
Sterne enstehen nur nachts. Aber auch nur, wenn es richtig dunkel ist und nicht, wenn man z.B. nur das Licht in einem oder mehreren Räumen ausmacht. SAHRA, ich hoffe das war hilfreich für dich!
12.03.2013, 13:24 Uhr
Sterne entstehen aus gigantischen Staub- und Gaswolken.

Frage